«Wir machen die #SchweizPelzfrei!» 

 

Seit 2017 organisieren wir die jährliche «Demo für eine pelzfreie Schweiz» in Zürich, die zuletzt über 500 Teilnehmende mobilisierte. Dieses Jahr findet sie am 14. November 2020 statt (Infos/Facebook-Event). Bisher wurden wir finanziell von anderen Tierrechts-Organisationen unterstützt, doch diese sind selbst auf jeden Franken angewiesen. Darum wollen wir die Demo dieses Jahr zum ersten Mal selbst finanzieren! // Hier geht's zum Crowdfunding.

// Hier geht's zur Demo 2020.

 

Wieso die Demo?

In der Schweiz werden nach wie vor 99% der verkauften Pelze aus dem Aus land importiert, obwohl die Standard-Produktions-Methoden hier verboten sind und gemäss Schweizer Gesetz den Tatbestand der Tierquälerei erfüllen. Die Pelzprodukte stammen v.a. aus Zuchtbetrieben, sogenannten «Pelzfarmen». Dort verbringen u.a. Nerze, Marderhunde und Füchse ihr kurzes Leben in winzigen Gitterkäfigen und sterben für Pelzbesätze einen grausamen Tod durch Totschlag, Vergasung oder Elektroschock. [1

 

Doch nicht nur die Tiere leiden in der Pelzproduktion; auch Arbeiter*innen und Konsument*innen setzen ihre Gesundheit aufs Spiel. Die Verarbeitung von Pelzen ist ein nämlich hochgiftiger, chemischer Prozess - und Untersuchungen zeigen, dass Echpelz-Besätze immer wieder Rückstände von giftigen Chemikalien enthalten (Formaldehyd, Chrom 6). Gerade in China, dem weltweit grössten Pelz-Produzenten, landet der chemische Abfall nach der Entsorgung nicht selten im Grundwasser und schadet so der Umwelt. [2] Nicht zuletzt ist auch die Ökobilanz von Echtpelz fatal: Weil es in Europa kaum Gerbereien gibt werden die meisten Pelze zur Verarbeitung nach China geflogen.

 

Um diese Tatsachen ans Licht zu bringen und um die Lügen der Pelzindustrie zu entlarven, organisieren wir unsere «Demo für eine pelzfreie Schweiz». Wir fordern - nach dem Vorbild von Kalifornien - ein komplettes Importverbot von ausländischen Echtpelz-Produkten und unterstützen die aktuelle Motion 19.4425 von Nationalrat Matthias Aebischer (SP), die voraussichtlich in der Wintersession 2020 behandelt wird. 

 

// Jetzt Petition unterschreiben!

// Alle weiteren Demo-Fotos findet ihr auf unserer Facebook-Seite.

 

Find out. Get smart. #MakeFurHistory 

© 2020 by Anti Fur League. Contact us at info@antifurleague.org

  • Facebook App Icon
  • Instagram
  • YouTube App Icon