Interview mit Angelina Dobler von Campax

Aus aktuellem Anlass hat das Tierrechtsradio sich mit Angelina Dobler (Campax) getroffen und ein grosses Interview zum Thema Pelz gemacht. Dabei erfahren wir alle Hintergründe zur Kampagne "We Care - We Don't Wear" und wie es zur Motion "Importverbot von tierquälerisch erzeugten Pelzprodukten" kam. Angelina ist auch bei der AFL aktiv.



Das 'Tierrechtsradio' läuft seit 2017 auf Radio Lora 97.5 MHz (Zürich, CH) und 'Tierische Aspekte' seit 2010 auf Radio Darmstadt (DE). Nun haben die beiden Tierrechts-Sendungen beschlossen, gemeinsame Sache zu machen und sich sowohl den Sendeplatz als auch den Webauftritt zu teilen. Sie nennen sich auf Facebook "Tierrechtsradio & Tierische Aspekte".


Das Tierrechtsradio wird jeden zweiten Samstag im Monat auf Radio LoRa 97,5 MHz ausgestrahlt. Ihr könnt live mithören im Webradio unter www.lora.ch oder euch die Sendungen auf Soundcloud anhören: https://soundcloud.com/trrch.



Da Campax auch die DEMO FÜR EINE PELZFREIE SCHWEIZ | 2020 unterstützt, wurde bei der Gelegenheit auch ein Video gedreht, um für diese zu mobilisieren. Nina (Interviewerin) ist sowohl beim Tierrechtsradio als bei der AFL aktiv.



#SchweizPelzfrei #MakeFurHistory

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen